Alternative zur Atemschutzmaske: Der Loopschal

Teile diesen Blogartikel mit Freunden!

Schritt-für-Schritt Anleitung zum Nähen Deiner Mundmaske – nicht nur während der Corona-Pandemie 😊

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (19)

 

Jetzt ist es offiziell: Es gilt eine Maskenpflicht in NRW: Wir haben Dir hier bereits gezeigt, wie Du eine Mund-Nasen-Maske selber nähen kannst. Jetzt möchten wir Dir eine Alternative vorstellen: Den Loopschal als Alternative zur Atemschutzmaske – das tolle: Der Buff ist wirklich stylisch und praktisch – nicht nur während der Corona-Pandemie und während der Maskenpflicht in NRW

Wichtig: Bitte bedenke aber auch hier, dass diese Form von Maske weder klinisch getestet noch dem Sicherheitsstandard eine chirurgischen oder FFP2-Maske entspricht. Dennoch möchten wir Dir zeigen, wie Du diese Alternative zur Atemschutzmaske ganz einfach selbst nähen kannst.

Dennoch möchten wir Dir zeigen, wie Du diese Alternative zur Atemschutzmaske ganz einfach selbst nähen kannst.

Du brauchst für Deinen Loop / Alternative Atemmaske:

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (1)

  • 50cm Jersey
  • 2 Metallösen
  • 2 Power Dots
  • 1 Kordelstopper
  • passendes Nähgarn
  • Handmaß oder Lineal
  • Stoffschere oder Rollschneider
  • Trickmarker oder Kreide
  • Stoffklammern oder Nadeln
  • Jerseynadeln für die Nähmaschine
  • kein Gummiband 😉

Du bekommst alles in unseren Filialen: Beachte bitte unsere gesonderten Öffnungszeiten

 

Bevor Du loslegst mit Deiner Alternative zur Atemschutzmaske:

Waschen und Bügeln! Wasche Deinen Stoff bevor Du ihn vernähst, um zum einen zu sehen, ob er sich verzieht und zum anderen um einfach mit sauberem Stoff zu nähen. Es gibt nichts Schlimmeres als ein fertiges Nähprojekt, das nach der ersten Wäsche verzogen ist. Bügle Deinen Stoff daher unbedingt bevor Du Deine Alternative zum Mundschutz nähst, da gerade Jerseystoff sich gerne mal zusammenrollt!

 

Nun kannst Du loslegen: Schneide alles für den Loop zu

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (4)

Lege den Stoff in den Bruch und schneide Dir ein Stück mit 25cm Breite zurecht (also 50cm gesamt).
Ebenso benötigst Du für Deine Alternative zum Mundschutz einen Stoffstreifen mit von 2cm Breite und 50cm Länge.

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (6)

Den Stoffstreifen so lange in die Länge ziehen, bis Du eine „Jerseynudel“ hast.

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (7)

Die ersten Nähte sind immer das aufregendste – auch bei Deinem alternativen Mund-Nasenschutz

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (9)

Die lange Kante Deiner Alternative zum Mundschutz kannst Du nun mit der Overlock oder aber mit dem üblichen ZickZack-Stich zusammen nähen.

Psst: Wenn Du mit der Overlock genäht hast, musst Du die beiden Fadenraupen wieder in die Naht zurückziehen.

Deine Alternative Atemmaske beeindruckt Dich mit jeder Naht ein bisschen mehr

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (10)

Greife nun in Deinen Stoffschlauch und lege die beiden offenen Kanten (linke Stoffseite außen). Lege anschließend die beiden Nähte aufeinander und fixiere sie.

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (11)

Hast Du alles fixiert, geht’s Du von der oberen Kante (Stoffbruch) Deiner Alternative zum Mundschutz jeweils 1,5cm vom oberen und seitlichen Rand nach innen. Dort markierst Du einen Punkt.

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (13)

Auf diesen Punkt bügelst Du einen der fantastischen WonderDots.
Wichtig! Arbeite mit den Ösen nur in der obersten Stofflage

Ösen stechen, umdrehen und zunähen –  der Loop ist fast fertig

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (14)

Mit der Vario-Zange kannst Du nun die Löcher für die Ösen anbringen. Anschließend kannst Du auch die Ösen fixieren.

Psst: Alle Ösen sind anders. Beachte daher unbedingt die Angaben des Herstellers auf der Verpackung.

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (16)

Drehe Deine fast fertige Alternative zum Mundschutz nun auf rechts und lege die offenen Kanten aufeinander. Du kannst Die Kanten hier gerne mit Klammern befestigen. Jersey ist manchmal echt tückisch, was das angeht.

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (17)

Die offene Kante Deines Alternative Mundschutzes kannst Du nun entweder versäubern, oder offenlassen. Das ist ganz Dir überlassen.

Ziehe die Jerseynudel ein und Du bist fertig mit Deiner Alternative zur Amtemschutzmaske

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (18)

Ziehe die Jerseynudel mit einer Sicherheitsnadel durch Deine Ösen und fädle den Kordelstopper aus. Die Enden verknoten und fertig.

Der letzte Schritt: Freue Dich über Deine hübsche Mundmaske, die Du selbst genäht hast

alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (21) alternative-zur-atemschutzmaske-naehen (20)

Dein Projekt ist fertig und einsatzbereit. Solltest Du sie irgendwann nicht mehr brauchen, musst kannst Du sie weiter benutzen. Sie eignet sich auch super als leichtes Halstuch für den Frühling.

 

Viel Spaß beim Nähen und Schützen! Zeig uns bei Facebook & Instagram Deine Variante! Gerne mit dem #nähszene #nähenmitnähszene

Dein Team von der Nähszene

 

Teile diesen Blogartikel mit Freunden!

Leave a Reply